LUPA ROMANA

Start Projekte Publikationen Lupa-Blog Geschichtliches Über mich

Noch ein paar Worte über Andrea Schütze


Noch ein paar Worte über mich...

Vita Andrea Schütze
Mein Geburtsort und meine Heimat ist München.
An der Ludwig-Maximilians-Universität München habe ich zunächst Rechtswissenschaften studiert und auch im realen Rechtsleben praktische und nützliche Erfahrungen sammeln dürfen, die mich bereichert haben und die ich sicherlich nicht missen möchte. Zu diesem Lebensabschnitt gehören auch Praktika in der CSU-Landesleitung und am OLG München, die insbesondere mit meinem Medieninteresse korrespondierten.

Nachdem sich hier die Studienbedingungen für einzelne von mir favorisierte geisteswissenschaftliche Fächer deutlich gebessert hatten, habe ich in einem weiteren, bewußt interdisziplinär ausgerichteten Studium Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Kunstgeschichte studiert und als Ergänzung zu diesen Klassische Archäologie, Geschichtliche Hilfswissenschaften und Mittelalterliches Latein belegt.

Zu diesem Studium gehören auch mediävistische Exkursionen nach Rom und Prag, ein archäologisches Steinmetzseminar und ein Museums-Praktikum an den Staatlichen Antikensammlungen in München. Nach Abschluss meines Magister-Studiums setze ich meine Interessen im Rahmen meiner Promotion fort.

Aktuell habe ich mich an der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians Universität zusätzlich zur Rechtshistorikerin weitergebildet und hierüber an der LMU die Juristische Universitätsprüfung erfolgreich abgelegt.


Wissenschaftliche Interessen

Top

Jeder entwickelt wohl im Laufe der Zeit  sein "wissenschaftliches Thema":
Mein Interesse galt und gilt den Menschen und ihrer medialen Motivation bzw. Manipulation.
Der Mensch lebt nicht in einem freien Raum, sondern innerhalb eines aus den unterschiedlichsten Komponenten geknüpften kulturhistorischen Geflechts, das ihn mitbestimmt und innerhalb dessen er kommuniziert. Die Ausprägungen der Meinungsbildung bzw. Meinungsbeeinflussung und im schlimmsten Fall sogar der Pervertierung als Meinungsmanipulation stellen für mich ein zentrales Interesse und eine immer wieder faszinierende intellektuelle Herausforderung dar.
Die Rechtsgeschichte hat mein Interessenspektrum deutlich ergänzt und erweiter.

Weitere Interessengebiete sind das (Kriegs- und Gewalt-)Trauma in der Antike, sowie kirchliche Rechtsgeschichte und die Welt der Heiligen.

Privat und als Hobby interessiere und beschäftige ich mich mit der Restauration von Gemälden und alten Möbeln.
Top
Andrea Schütze München, Andrea Schuetze, Lupa Romana, Historikerin, Althistorikerin, Mediävistin, Kunsthistorikerin, Rechtshistorikerin, Archäologin, Domitian Krieg und mediale Krieger, Medienkrieg, Dissertation, Promotion, Alte Geschichte, LMU, Ludwig-Maximilians Universität München, Rechtsgeschichte, Historienmalerei.
Andrea Schütze - Bild folgt

Kurzprofil


  • Studium der Rechtswissenschaften, LMU München
  • Magister-Studium der Alten Geschichte, Mediävistik, Kunstgeschichte, LMU München
  • Promotionsstudium Alte Geschichte, LMU München
  • Praktika CSU-Landesleitung, OLG München, archäologisches Steinmetz-Seminar,  Staatliche Antikensammlungen München
  • Studium und Abschluss als Rechtshistorikerin der Juristischen Fakultät, LMU München
  • Zeitliche Interessen:  Römische Geschichte (späte Republik, frühe Kaiserzeit), daneben Völkerwanderung, Frührenaissance
  • Inhaltliche Interessen:  antike Medien und mediale Repräsentation, Trauma in der Antike.

Weitere Links zu mir

Andrea Schütze
(die mit dem echten Ü)


Historia Iuris

Amalaswintha

RES ANTIQVAE

Academia

BMCR-Rezensent

Clio-Forscherverzeichnis

H-Soz-u-Kult-Beiträger

ResearchGate

Zeitgeschichte-Online-
Beiträger


Geschichtsforum
(Amalaswintha)

Webcritics-Rezensent

ZEIT-ONLINE


Kontaktformular

Folge mit RSS